Skip to main content
01.05.2012 15:33

ILCO-Tage 2012 in München – 40 Jahre Deutsche ILCO


Mit den 18. ILCO-Tagen feiert die Deutsche ILCO gleichzeitig ihren 40. Geburtstag. In der Tradition der vorangegangenen ILCO-Tage seit 1976 wird auch diesmal eine große Informationsveranstaltung am 2. Juni in der alten Kongresshalle im Mittelpunkt stehen.

Ausgehend von Berichten zur Situation im Jahr der ILCO-Gründung 1972 werden Entwicklungen in vier wesentlichen Themenbereichen „Sachge-rechte Versorgung mit Stomaartikeln“, „Psychosoziale Unterstützung für Betroffene und Angehörige“, „Qualität der medizinischen Versorgung von Darmkrebsbetroffenen“ und „Unterstützung der ASTOM Ukraine“ aus der Sicht der Betroffenen dargestellt und mit Vertretern von Fachgruppen diskutiert.

Bei der Feierstunde zu Beginn der Veranstaltung am 2. Juni begrüßen unter anderem der Präsident der Deutschen Krebshilfe Dr. Fritz Pleitgen sowie die Präsidentin der Europäischen Stomavereinigung Ria Smeijers die Teilnehmer.

Weitere Informationen und das Programm sind erhältlich bei: Deutsche ILCO e.V., Thomas-Mann-Str. 40, 53111 Bonn, Telefon 0228 338894-50, FAX 0228 338894-75, E-Mail: info@ilco.de oder über die Homepage www.ilco.de .

Die Deutsche ILCO, die Solidargemeinschaft von Stomaträgern und von Menschen mit Darmkrebs, ist mit rund 8.300 Mitgliedern eine der großen deutschen Gesundheits-Selbsthilfeorganisationen. Sie steht mit ihren über 800 ehrenamtlichen Mitarbeitern über 20.000 Betroffenen pro Jahr mit Rat und Tat zur Seite.