Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 837.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich willkommen
im Diskussionsforum der Deutschen ILCO.

Du hast ein Stoma? Oder Darmkrebs? Und 1000 Fragen gehen dir nicht mehr aus dem Kopf? Dann bist du hier genau richtig!
Hier im Forum kannst du dich mit Betroffenen und Angehörigen austauschen.
Wir sind werbefrei, neutral und unabhängig.
Den fachlichen Rat von Ärzten, Stomatherapeuten, Psychologen oder anderen Fachleuten können und möchten wir nicht ersetzen.
Du kannst hier vieles einfach so mitlesen. Möchtest du alles lesen oder selber etwas schreiben, musst du dich registrieren. registrieren.
Hat etwas nicht geklappt? Schreib uns eine E-Mail forum@ilco.de.
Schon angemeldet? Dann klicke hier anmelden.
Unsere Moderatoren sind Betroffene oder Angehörige und arbeiten ehrenamtlich.
Spenden nehmen wir gerne an. Sponsoring Angebote oder Spenden von Wirtschaftsunternehmen aus dem Gesundheitsbereich lehnen wir grundsätzlich ab.
Die Teilnahme am Forum ist kostenfrei.

  • Ernährung

    Guru55 - - Ernährung

    Beitrag

    Zitat von Sandra10684: „Ja 3-5 mal in 24 Std, normal soll alle 2 Tage Stuhlgang sein. “ Dein Arzt hat wahrscheinlich vom früheren Entleerungsintervall "hochgerechnet" … und bei deiner Vorgeschichte klingt das plausibel. Das Loperamid schadet sicher weniger als das Wundsein des Pos. Wenn du dich damit wohler fühlst, ist es doch okay, oder? LG Guru

  • Nicht genug Energie

    Guru55 - - Arbeit und Beruf

    Beitrag

    Hallo Emma2510, ich verstehe auch sehr gut, was du meinst - ich bin aber auch schon gute 20 Jahre älter! Allerdings finde ich es auch schade, dass manche deiner Mitmenschen keine Rücksicht auf dich nehmen bzw. dich kritisieren. Ich finde, wenn man gemeinsam etwas unternimmt sollte man immer auf das "schwächste Glied" achten! @Liona Danke für den Link, das Löffel-Beispiel hat mir sehr gut gefallen und ich kann mir vorstellen, dass es für viele chronisch kranke Menschen zutrifft! LG Guru

  • Zitat von Filienchen: „an den Fingern klebt das Zeug so doll “ Dagegen hilft den Finger anzufeuchten!

  • Reiten

    Guru55 - - Sport

    Beitrag

    Hallo Sandra, ich reite zwar nicht, kann mir aber nicht vorstellen, dass das Stoma ein Hinderungsgrund sein soll... Zum Schutz würde ich eine "Sportbandage" tragen, zumindest bis du dich sicher fühlst! Je nachdem wie dein Stoma fördert eine Bandage mit Loch zum Durchziehen des Beutels (damit sich Stuhl entleeren kann) oder sogar eine Bandage ohne Öffnung. Schau mal hier ilco.de/info-bereich/hersteller/ unter Spezialartikel für Stomaträger! LG Guru

  • Ernährung

    Guru55 - - Ernährung

    Beitrag

    Zitat von Sandra10684: „3-5, mal Brei mal Dünn “ 3-5 mal in 24 Std.? Ist doch nicht schlecht! Oder wirst du davon wund? Aber vielleicht ist ja das Problem, dass du bei Drang nicht lang halten kannst? Ach ja, Tomatensuppe mit Geflügel klingt schon gut, ich würde noch Nudeln oder Reis reinmachen als "saugendes" Lebensmittel. Oder Brot dazu essen. LG Guru

  • Desmoid

    Guru55 - - FAP

    Beitrag

    Hallo Flecky, zunächst auch von mir ein herzliches Wenn du in der erweiterten Suche ilco.de/forum/search/ (ich weiß nicht, ob der Link funktioniert) nach DESMOID suchst findest du alle Teilnehmer, die dazu schon etwas geschrieben haben. Ich hoffe es melden sich ein paar Betroffene, die dir mit ihrer Erfahrung helfen können! LG Guru

  • Erfahrungsbericht Ileostoma RV (26.02.2019)

    Guru55 - - Erfahrungen

    Beitrag

    Zitat von Liona: „noch mindestens ein Jahr bevorsteht bis der Pouch richtig bzw. gut funktioniert. “ Hallo Liona, auch von mir an dieser Stelle ein herzliches Als Fachfrau hast du dich bestimmt mit möglichen Folgen der Pouch-OP befasst, aber warum es ein Jahr dauern soll, bis der Pouch richtig funktioniert kann ich nicht nachvollziehen. Natürlich muss sich das Pouchvolumen anpassen und dein Schließmuskel war ja auch längere Zeit "arbeitslos" … aber das sollte doch schneller klappen mit der Anpas…

  • Ernährung mit Pouch

    Guru55 - - Ernährung

    Beitrag

    Hallo Liona, ich würde mich erstmal langsam an alles herantasten … und durchaus vergleichbar essen wie mit dem Stoma. Kann auch sein, dass du saure und scharfe Sachen zunächst meiden musst. Oder Lebensmittel, die gut eindicken bevorzugen solltest … Lass es auf dich zukommen! Ach ja, Mais kann ich mit Stoma schon essen, aber in kleinen Mengen und - wie immer - guuuut gekaut! LG Guru

  • Einnahme von Darmbakterien

    Guru55 - - Ernährung

    Beitrag

    Zitat von Sandra10684: „Meine Apothekerin hat mir nach der Op zur Einnahme von „guten“ Darmbakterien geraten, um die Darmflora wieder aufzubauen. “ Weiß sie, wieviel Darm dir fehlt? Und was konkret soll die Einnahme bringen?

  • Iry Pump

    Guru55 - - Hilfsmittel

    Beitrag

    Hallo Bergfreund, du irrigierst ja erst seit ca. 2 Wochen (täglich?) - mit was hast du bisher gespült? Von Anfang an mit der Pumpe? Falls du sie tatsächlich benötigst und mit einem Schwerkraftsystem (Wasserbehälter entleert sich alleine durch das erhöhte Aufhängen) nicht klarkommst würde ich auf jeden Fall einen Widerspruch einlegen. Wenn du für die Begründung (vom Arzt) länger Zeit brauchst dann halte die Frist für den Widerspruch unbedingt ein (formloses Schreiben, in dem du erklärst, dass du …

  • Hallo asco101, die zweiteiligen Beutelsysteme gibt es zum Rasten und zum Kleben - was hast du (wohl eher zum Rasten)? Welchen Grund hast du, ohne Beutel aber mit Platte zu duschen? Soll die Platte innerhalb vom Rastring sauber werden? Eigentlich dürfte nichts dagegen sprechen (wie auch T1-Fan schon erläutert hat), ohne Beutel zu duschen. Ich würde nur nicht direkt mit hartem Strahl auf die Platte halten, denn dann unterspülst du den Hautschutz evtl. vom Stomarand her. Das Material sollte ALLES m…

  • Ernährung

    Guru55 - - Ernährung

    Beitrag

    Hallo Sandra, wenn ich es richtig verstehe hattest du auch schon vor deiner Operation mit Darmverkürzung Probleme mit der "Verdauung" bzw. zu seltene Stuhlgänge. Hat man dafür alleine die Länge deines Darmes verantwortlich gemacht? Wie hast du dich bis zu deiner OP ernährt? Vielleicht musst du dich jetzt total umstellen im Gegensatz zu früher, wo eher abführende Sachen gefragt waren? Bei nur noch 30cm Dickdarmlänge (besteht der Mastdarm noch zusätzlich?) kann es doch zu schnellen Stuhlpassagen k…

  • Kliniken die Stoma RV durchführen

    Guru55 - - Erfahrungen

    Beitrag

    Hallo GUBINO01, du hast ja geschrieben, dass du aus Hamburg kommst. Vielleicht können dir die ILCO-Ansprechpartner aus deiner Region einen Rat geben oder über Erfahrungen berichten. Ich schreibe dir dazu eine PN. Ansonsten kann ich nur Bäumchen beipflichten, dass jedes Darmzentrum dies machen kann. Weißt du, wie lange dein Hartmannstumpf ist? LG Guru

  • Colitis und Stoma

    Guru55 - - CED und Stoma

    Beitrag

    Auch schon Versuche mit Loperamid? Gulaschsuppe würde ich mit viel Kartoffeln machen!

  • Wund sein am Stoma

    Guru55 - - Ileostoma

    Beitrag

    Zitat von Birte: „mein Ileostoma liegt etwa auf bzw. kurz unter Hautniveau “ Hallo Birte, da liegt dein Hauptproblem - und im Zusammenhang mit dem aggressiven Stuhlgang ist das eine Herausforderung für die Stomapflege und -Versorgung! Wahrscheinlich verwendest du konvexe Basisplatten (die sind zum Körper hin gewölbt, damit sie auch ein tief liegendes Stoma gut abdichten). Das A und O des Hautschutzes ist, dass du KEINE Unterwanderung riskierst. Dann müsste auch die wunde Haut unter den Basisplat…

  • Reha wegen Colostoma

    Guru55 - - Reha

    Beitrag

    Zitat von beutelschneider0815: „die passende Buxe für mich finden... “ Hallo Volker, entweder "die passende Buxe" oder deine bisherigen Badehosen/Shorts, die du mit einem Neoprengürtel quasi "nach oben" verlängerst. Der Markt bietet hier einige spezielle Badebekleidungen, schau mal hier: ilco.de/info-bereich/hersteller/ (im unteren Teil der Liste). LG Guru

  • Stuhlgang aus After trotz Ileostoma

    Guru55 - - Ileostoma

    Beitrag

    Zitat von Schildi: „Ich mach mich nicht verrückt wegen dem Stuhlgang, sondern freue mich, dass mein Darm langsam aktiv wird. “ Hallo Schildi, das ist genau die richtige Einstellung!! Alles Gute weiterhin und LG Guru

  • Zitat von Nique: „Kleiner Nachtrag: habe Blattsalat gegessen. Das werde ich in der nächsten Zeit (oder für immer ) lieber lassen “ Extrem gut kauen ist bestimmt auch eine Lösung!!

  • Colitis und Stoma

    Guru55 - - CED und Stoma

    Beitrag

    Zitat von Liona: „Ich mache weder Pouch- noch Kontineztraining. Kann aber bisher den Schleimabgang prima halten “ Jetzt hast du noch gut 2 Wochen vor dir bis zur Rückverlagerung … und vielleicht ist es sinnvoll, wenn du weiterhin "Eindickungsversuche" unternimmst (was hast du bisher probiert?), um auch gewappnet zu sein, wenn der Pouch angeschlossen ist. Ich drücke dir die Daumen für deinen weiteren Weg! LG Guru

  • Peristaltik?

    Guru55 - - CED und Stoma

    Beitrag

    Ob Dünndarm oder Dickdarm - ich würde die Stelle sanft massieren und evtl. mit einer Wärmflasche (wenn es zeitlich passt) den Bauch beruhigen. Das entspannt und tut eigentlich immer gut! Vielleicht sind es Verwachsungen, die die Darmbewegungen ein bisschen "stören". LG Guru