Familiärer Darmkrebs

Bei etwa 5% der jährlichen Neuerkrankungen eines Dickdarmkrebs liegt eine der heute bereits bekannten erblichen Formen vor. Für Betroffene und Angehörige von Patienten mit familiär bedingtem Darmkrebs besteht in dieser Rubrik die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Herzlich willkommen
im Diskussionsforum der Deutschen ILCO.

Du hast ein Stoma? Oder Darmkrebs? Und 1000 Fragen gehen dir nicht mehr aus dem Kopf? Dann bist du hier genau richtig!
Hier im Forum kannst du dich mit Betroffenen und Angehörigen austauschen.
Wir sind werbefrei, neutral und unabhängig.
Den fachlichen Rat von Ärzten, Stomatherapeuten, Psychologen oder anderen Fachleuten können und möchten wir nicht ersetzen.
Du kannst hier vieles einfach so mitlesen. Möchtest du alles lesen oder selber etwas schreiben, musst du dich registrieren. registrieren.
Hat etwas nicht geklappt? Schreib uns eine E-Mail forum@ilco.de.
Schon angemeldet? Dann klicke hier anmelden.
Unsere Moderatoren sind Betroffene oder Angehörige und arbeiten ehrenamtlich.
Spenden nehmen wir gerne an. Sponsoring Angebote oder Spenden von Wirtschaftsunternehmen aus dem Gesundheitsbereich lehnen wir grundsätzlich ab.
Die Teilnahme am Forum ist kostenfrei.

Themen

Thema Antworten Likes Zugriffe Letzte Antwort

Mein Körper gehört mir - die Krankheit mit allen Folgen akzeptieren

7 +1 8.074

Gewible