Skip to main content
ILCO Darmkrebs - Studien und Erhebungen

Studien und Erhebungen

„Aktiver Umgang mit einer Krebserkrankung“

 Link zum Projekt: www.momentum-projekt.de

In dieser wissenschaftlichen Studie interessiert sich das Forschungsteam um Prof. Wiskemann vom Deutsches Krebsforschungszentrum und Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) in Heidelberg dafür, wie Erkrankte persönlich mit Ihrer Erkrankung umgehen.

Im Mittelpunkt der Befragung steht dabei die persönliche Einstellung zu zusätzlichen Maßnahmen und Strategien im Rahmen einer Krebserkrankung. Dies betrifft Strategien wie beispielsweise Ernährung, körperliche Aktivität oder psychosoziale Beratung.

Zudem interessiert man sich dafür, inwieweit die Patienten dies mit Ihrem Arzt /Ihrer Ärztin oder einer/m Krankenpfleger/in besprechen bzw. dazu beraten werden.

Die durch diese Studie gewonnenen Erkenntnisse sollen dazu genutzt werden, Angebote und Informationsmaterial zu entwickeln, um Menschen mit Krebserkrankung darin zu unterstützen, bestmöglich mit Ihrer Erkrankung umzugehen.

 Im Rahmen der oben beschriebenen wissenschaftlichen Untersuchung werden  gleichzeitig zwei unterschiedliche Befragungen durch. An welcher der beiden Studien jemand teilnehmen kann hängt davon ab, in welchem Stadium der Therapie sich der Erkankte aktuell befinden.

 

Gesuchte Patientengruppe für beide Teilnahmeoptionen

- Sie sind an Brust-, Darm- oder Prostatakrebs erkrankt

- Die Krebsdiagnose oder das Rezidiv liegt nicht länger als 24 Monate zurück

- Sie wurden innerhalb der letzten zwei Jahre oder werden zurzeit mit einer Chemotherapie, Strahlentherapie, Anti-Androgentherapie und/oder Operation behandelt oder eine dieser Behandlungen ist in nächster Zeit geplant.

 

Kontaktmöglichkeiten:

Telefon: 06221 422213

Email: momentum@dkfz.de

Link zur Umfrage