Skip to main content
ILCO Informationen für Angehörige

Angehörige

Mein Lieblingsmensch hat Krebs: Veranstaltung 23.03. - 24.03.2018

Unterstützung für Angehörige von Menschen, die an Darmkrebs erkrankt sind

Wie ein Schlag trifft die Krebsdiagnose Patienten und deren Angehörige. Manchmal wird eine Ahnung zur Gewissheit, manchmal tritt die Diagnose völlig unerwartet ein. Bei Krebs ist der Blick meist auf die Krankheit und den Patienten gerichtet. Während der Behandlung sowie im Genesungsprozess sind Angehörige sehr wichtige Unterstützer. Sie entlasten den Kranken, sind enge Gesprächspartner und geben Halt.

Doch wie geht es den Angehörigen? Was brauchen sie, um gute Begleiter zu sein, und wie sorgen sie gut für sich selbst? Was schützt sie vor Überforderungen? Damit die oft jahrelange Betreuung eines krebskranken Angehörigen nicht über die Grenzen der körperlichen und psychischen Kräfte geht, brauchen Angehörige eine Auszeit.

Mit diesem Seminar wird Angehörigen die Gelegenheit gegeben, neue Kraft zu schöpfen und Strategien kennenzulernen, die entlastend wirken. Nicht zuletzt kann der persönliche Austausch mit anderen Angehörigen auch Wege aufzeigen, wie sie mit dieser schwierigen Lebenssituation umgehen können.

 

Zielgruppe:Angehörige von Darmkrebsbetroffenen und Stomaträgern
Teilnehmerzahl:12-14
Leitung:Rita Bräun und Michael Schmidt
Kursdauer:Freitag (23.03.2018) 10.00 Uhr bis Samstag (24.03.2018) 15.30 Uhr
Ort:Dr. Mildred Scheel Akadmie für Forschung und Bildung
Kerpener Str. 62
50937 Köln
Kosten:100 Euro (inklusive Übernachtung, Frühstück, Mittagessen und Tagungsgetränken)
Anreise:Die Möglichkeit einer Anreise am Vortag ist im Sekretariat der Dr. Mildred Scheel Akademie (Tel.: 0221 94 40 49 0) zu erfragen.
Anmeldung:Deutsche ILCO e.V.
Martina Jäger
Thomas-Mann-Str. 40
53111 Bonn
Tel.: 0228 338894-50
Fax: 0228 338894-75
E-Mail: info@ilco.de

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Dr. Mildred Scheel Akademie statt. Gegründet von der Deutschen Krebshilfe 1993, ist sie eine Weiter- und Fortbildungsstätte für alle Menschen, die tagtäglich mit der Krankheit Krebs konfrontiert werden.

 

Der Bereich "Angehörige" befindet sich noch im Aufbau. Bis Sie hier weitere Informationen finden, können Sie sich im ILCO-Forum im eigens eingerichteten Bereich für Angehörige mit anderen Menschen austauschen, die sich oft in einer ähnlichen Situation befinden.

Sie können sich auch Erfahrungsberichte einzelner Betroffener anhören.