Skip to main content
ILCO Darmkrebs - Behandlungsleitlinien

Behandlungsleitlinien verständlich erklärt

Die ärztlichen "S3-Leitlinien zur Behandlung des kolorektalen Karzinoms" wurden nun so aus der Fachsprache „übersetzt“, dass sie auch für medizinisch nicht vorgebildete Menschen verständlich werden. Betroffene und Interessierte können sie gut zu ihrer eigenen Information nutzen. Die Informationen können aber auch sehr hilfreich für Gespräche mit behandelnden Ärzten und anderen medizinischen Fachleuten. Damit liegen nun – nach Patientenleitlinien zu anderen Erkrankungen – auch für die große Gruppe der an darmkrebserkrankten Menschen diese wertvollen Informationen vor.

Die Entwicklung und Veröffentlichung der beiden Patientenleitlinien wurde von der Deutschen Krebshilfe finanziert.

Die Arbeit wurde von einer kleinen Gruppe von Fachleuten unter Mitwirkung der Deutschen ILCO geleistet.

Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) koordinierte und moderierte diese Arbeit

Die Leitlinien können von der Internetseite der Deutschen Krebshilfe heruntergeladen werden:

Darmkrebs im frühen Stadium

Darmkrebs im fortgeschrittenen Stadium

Gesundheitsleitlinie zur Früherkennung von Darmkrebs herausgegeben

Auch als Broschüre werden sie von der Deutschen Krebshilfe kostenlos zugesandt: Deutsche Krebshilfe e.V., Buschstr. 32, 53113 Bonn, Telefon 0228 7299011, deutsche(at)krebshilfe.de