Fragebogen

Leben mit oder nach einer Darmkrebserkrankung

Was es bedeutet, mit Darmkrebs zu leben, welche Folgen ertragen werden müssen, ist vielfach wenig bekannt – und daher sucht man Informationen zu den Auswirkungen auf das Alltagsleben und entsprechende Unterstützungsangebote oft vergeblich.

Mit Ihren Erfahrungen als Betroffene können Sie helfen das zu ändern. Sie können die Deutsche ILCO dabei unterstützen, ihre Angebote möglichst gut an den Bedürfnissen darmkrebsbetroffener Menschen auszurichten. Das geht natürlich umso besser, je umfassender die Informationen darüber sind, ob und welchen Belastungen im Alltagsleben Sie ausgesetzt sind und welchen Unterstützungsbedarf Sie haben.

Diese wertvollen Informationen sollen durch eine kontinuierliche Fragebogenuntersuchung gesammelt und ausgewertet werden. Dazu wurde ein kleiner Fragebogen entwickelt.

Wir bitten Betroffene sehr herzlich darum, diesen Fragebogen auszufüllen und ihn zurück zu senden an

Deutsche ILCO, Deutsche ILCO, Thomas-Mann-Str. 40, 53111 Bonn
Tel.  0228/338894-50 , FAX 0228/338894-75, E-Mail: info(at)ilco.de 

Klicken Sie hier für den Download des Fragebogens im pdf-Format

 


Seite drucken


 

                             Download

Wichtiges:

Bundesweites Treffen der ILCO ± 35

Bundesweites Treffen der ILCO ± 35 (Stoma-, Pouch- oder Darmkrebsbetroffene) 10. -...

Zentrale Informationsstelle

Unsere zentrale Informationsstelle ist da für Fragen rund ums Stoma (unabhängig von der...

Stoma-Wörterbuch

Stoma-Begriffe in 15 Sprachen: STOMA-Wörterbuch neu aufgelegt
Seit vielen Jahren schon...

Stabwechsel bei der ILCO: Ein neuer Vorsitzender wurde gewählt

Die Bundesdelegiertenversammlung am 17. November 2012 war für die
Deutsche ILCO ein...

Rückblick auf die Jubiläums-ILCO-Tage

40 Jahre Deutsche ILCO: Unter diesem Motto fanden in München vom...